VERSANDAKTUALISIERUNG: EREIGNISSE IM ROTEN MEER UND ROUTENÄNDERUNG

Aufgrund der jüngsten Ereignisse im Roten Meer, bei denen Huthi-Rebellen zivile Schiffe angegriffen haben, mussten alle Reedereien, einschließlich unserer, ihre Routen ändern. Diese Angriffe haben zu erheblichen Störungen im Schiffsverkehr geführt, sodass die übliche Passage durch das Rote Meer und den Suezkanal unsicher geworden ist. Als Ergebnis müssen Schiffe eine längere Route um Afrika herum nehmen.

Diese Änderung bedeutet, dass unsere Lieferungen auf Vorbestellung verzögert werden. Wir erwarten nun die Lieferung im Februar statt im Januar. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Dir für Dein Verständnis und Deine Geduld in dieser Angelegenheit.